Die letzten Ausgaben - Heft 06/2012


Bevor der Berg ruft

Eingefleischten Skifahrern geht nichts über eine rasante Abfahrt. Schnell und anspruchsvoll darf die Piste sein. Doch die erfahrenen Skiläufer wissen sehr gut, dass ohne eine gute Vorbereitung die Verletzungsrisiken hoch sind. Deshalb achten sie auf eine ausreichende Skigymnastik. Und Anfänger beziehungsweise weniger erfahrene Sportler sollten ihnen unbedingt nacheifern, wenn es um die vorbereitende Gymnastik geht.

So stellt der alpine Skilauf seit Jahren immer höhere Anforderungen an die Sportler. Zum einen wurden beispielsweise die Skier immer weiterentwickelt. Sie wurden schneller und schneller. Zum anderen stellen auch die Pisten durch den Einsatz von Kunstschnee immer höhere Ansprüche an Mensch und Material.

Den ganzen Beitrag lesen in shape up fitness 06/2012: fitness – Abo




Schnupfen, Fieber, Heiserkeit

wenn der Körper nach Vitaminen schreit

Mit dem Herbst nehmen allerorts wieder die Erkältungen zu und wir wollen uns vor den verantwortlichen Erregern schützen. Doch gerade in der kalten Jahreszeit kann eine optimale Immunabwehr nur unter ausgewogenen Ernährungsbedingungen erreicht werden. Dies ist gar nicht so leicht, denn trotz allen Überflusses an Makronährstoffen wie Fette, Kohlenhydrate und Eiweiß, fehlt es uns unserer Nahrung oftmals an Mikronährstoffen. Experimentelle und epidemiologische Studien belegen dabei eindeutig, dass gerade erst diese „kleinen“ Vitamine und Spurenelemente unsere immunologischen Schutz- und Signalfunktionen möglich machen. Zu ihnen zählen insbesondere Vitamin C, D, Zink und Selen, deren Bedarf in verschiedenen Lebensphasen erhöht sein kann. Wie jetzt.

Den ganzen Beitrag lesen in shape up fitness 06/2012: fitness – Abo


Trainierte Muskeln – Kraft für den Körper, Gift fürs Fett

Wie trainiert man effektiv? Welche Trainingsformen versprechen den meisten Erfolg? Hält das so genannte Fettstoffwechseltraining tatsächlich das, was es verspricht? Beinahe 75 % aller Mitteleuropäer klagen über Hüftspeck und Bauchfett. Einen durchtrainierten Körper und eine ästhetischer Strandfigur zu formen, ist jedoch kein Kinderspiel – sonst hätte wohl jeder einen solchen Traumkörper. Über einige grundsätzliche Vorgänge sollte man sich daher als erstes bewusst werden, um erfolgreich seinen Körper formen zu können.

Die sechs wichtigsten Übungen mit Anleitungen und Video per QR-Code in shape up fitness 06/2012

Den ganzen Beitrag lesen in shape up fitness 06/2012: fitness – Abo



Das vollständige Inhaltsverzeichnis

shape up fitness - alle Themen finden Sie hier:

Abo-Bestellung

Sie wollen wissen, wie Sie sich fit und gesund erhalten können durch gezielte Bewegung, gesunde Ernährung und einen aktiven Lebensstil?

Dann sind Sie mit shape up fitness bestens informiert.

Zur Bestellung: hier…


shape UP ladies first

Die letzten Ausgaben