Die letzten Ausgaben - Heft 03/2012


Muskel-Report

Was am besten Muskeln macht

Wer seine Muskeln trainieren, aktivieren,
vor altersbedingtem Abbau bewahren oder
zu ansehnlichen Körperparteien entwickeln
will, hat grundsätzlich drei Möglichkeiten:

  1. Übungen mit dem eigenen Körpergewicht durchführen,
  2. freie Gewichte in Form von Kurz- und Langhanteln zum Training nutzen oder
  3. an verschiedenen Geräten spezielle Muskelpartien trainieren.

Hier finden Sie den shape up Geräte-Guide: Effektiv trainieren mit Gewichten, Maschinen oder dem eigenen Körper.

Beitrag lesen: Was am besten Muskeln macht

Wenn Schmerzmittel zu Doping werden

Regelmäßiger Sport und Bewegung sind wirksame Therapien bei Schmerzkranken. Allerdings schlucken auch viele an und für sich gesunde Freizeitsportler zum Beispiel vor einem Marathonlauf Schmerzmittel, um Muskelkater und Gelenkschmerz zu verhindern. Dieser sorglose Umgang mit Schmerzmitteln kann fatale Folgen haben. Das zeigen Umfragen und Untersuchungen.

Den ganzen Beitrag lesen in shape up fitness 03/2012: fitness – Abo


Roll-Kur gegen Stress, Infarkt, Bluthochdruck und Übergewicht

Der Tritt in die Pedale ist viel mehr als nur ein angenehmes Freizeitvergnügen oder ein faszinierender Sport. Radfahren fördert auch die Gesundheit: nur eine halbe Stunde Radfahren am Tag kann Erkrankungen wie Fettleibigkeit, Herzkrankheiten und Diabetes Typ 2 vorbeugen.

Den ganzen Beitrag lesen in shape up fitness 03/2012: fitness – Abo

Das vollständige Inhaltsverzeichnis

shape up fitness - alle Themen finden Sie hier:

Abo-Bestellung

Sie wollen wissen, wie Sie sich fit und gesund erhalten können durch gezielte Bewegung, gesunde Ernährung und einen aktiven Lebensstil?

Dann sind Sie mit shape up fitness bestens informiert.

Zur Bestellung: hier…


shape UP ladies first

Die letzten Ausgaben