Service & Kontakt
  • Startseite
  • (040) 529 89 00
  • Rückrufservice
  • Wir über uns

Unsere Partner:

Werbung für Fitnessstudios

Werbung für Fitnessstudios

Fit for Future - Gerüstet für die Zukunft?

Die Anzeichen des Wandels sind bereits unübersehbar: Cyber-Fitness, Online-Training, Boutique-Konzepte, Entertainment-Strategien, Micro-Studios – Droht dem klassischen Fitnessstudio nach der Discounterwelle weitere Konkurrenz oder lassen sich neue Trends gewinnbringend in altbewährte Konzepte integrieren?

Ihre Meinung ist gefragt. Zunächst zur aktuellen Situation:

A) Wie viel Wandel braucht der Fitnessmarkt? (Bitte kreuzen Sie an, welche Aussage auch Ihrer Meinung entspricht)




B) Unsere Zukunftsplanung ist ausgerichtet auf (Bitte kreuzen Sie an)

C) Welche Innovationen für die Zukunft planen Sie? (Bitte zutreffendes ankreuzen und ergänzen)








Und wie sehen Sie allgemein die Zukunft des Fitnessmarktes? Klicken Sie an, welche Aussagen zur Zukunft der Fitnessbranche Sie für wie zutreffend halten. Gern können Sie die verschiedenen Aspekte mit eigenen Aussagen kommentieren.
1. Fitness wird zum Zeitvertreib
In Zukunft werden Fitnessstudios mehr zum sportiven Zeitvertreib als zum zielstrebigen Training genutzt

2. Fitness wird zum Selfservice
In Zukunft trainieren die Menschen ohne Trainer an Geräten, von denen sie virtuell kontrolliert und korrigiert werden

3. Fitness als Therapie-Einrichtung
In Zukunft trainieren die meisten Studio-Mitglieder auf Krankenschein gegen Übergewicht, Diabetes, Rückenleiden und sonstige Zivilisationskrankheiten

4. Fitness als Beauty-Salon
In Zukunft wollen sich Studio-Mitglieder lieber durch Spritzen, Pillen und Laser-Behandlungen verschönern lassen als sich selber zu bewegen.

5. Fitness als Entertainment-Hall
In Zukunft erwarten Studio-Kunden mehr Erlebnisse durch Musik, Show, Dance, Fun, Event als individuelle Bewegungsprogramme

6. Fitness als online-Bewegung
In Zukunft werden Menschen lieber Mitglied in virtuellen online-Studios um zu einer großen Community zu gehören, aber nicht unbedingt trainieren zu müssen.

Das Dankeschön für meinen Zeitaufwand in Form eines 20-€uro-shape UP-Gutscheins (bitte ankreuzen)
Zur Teilnahme an der Umfrage bitten wir Sie das Formular auszufüllen










shape UP ladies first

Die letzten Ausgaben